Home
Behandlungen
Behandlungskosten
Seminare
Interessantes
Kontakt




Reflexzonentherapie am Fuß entwickelte sich zu Beginn des 20. Jh. aus einem indianischen Volkswissen.

 


Um 1912 hat sich Dr. W. Fitzgerald, ein amerikanischer Arzt, dem überlieferten Erfahrungsschatz gewidmet und unterwies über viele Jahre aufgeschlossene Ärzte und Therapeuten in dieser Methode, doch sie geriet wieder in Vergessenheit bis 1930 die begabte Masseurin Dr. Ingham das vorhandene Wissen an gesundheitsbewusste Laien weitergab.

Diese Methode entwickelte sich immer weiter und Frau Hanne Marquardt hat in Deutschland die erste Lehrstätte aufgebaut und ein breites Ausbildungsnetz für Therapeuten geschaffen.


Mit dieser Methode lässt sich lokalisieren, in welchem zugeordneten Körperbereich die Beschwerden, Organschwächen oder Krankheiten zu suchen sind.


  • chronische und akute Erkrankungen
  • Erkrankungen am Bewegungsapparat
  • Funktionsstörungen im Atmungs- und Urogenitaltrakt


  • Störungen im Verdauungssystem
  • Kopfbelastungen verschiedenster Genese
  • Narbenentstörungen


  • Störungen des Lymphsystems
  • als Entspannungstherapie


  • akute Entzündungen im Venen - und Lymphsystem
  • infektiöse und hoch fieberhafte Erkrankungen
  • Fußpilzbefalle
  • offene Beine
  • Risikoschwangerschaften

 

Zurück zur Übersicht

 

 
Top