Home
Behandlungen
Behandlungskosten
Seminare
Interessantes
Kontakt




Ausrichtung der Wirbelsäule nach Dieter Dorn & Massage für Wirbelsäulen- und Bandscheibenschäden nach Rudolf Breuß

Kurzinfo:
Die Ausrichtung der Wirbelsäule nach Dieter Dorn & Massage für Wirbelsäulen- und Bandscheibenschäden nach Rudolf Breuß sind sanfte chiropraktische Methoden zur Behandlung der Wirbelsäule. Sie werden auch als eigentliche Chiropraktik oder Urchiropraktik bezeichnet.

Anwendung:
Wirbelsäulenerkrankungen, Bandscheibenleiden, degenerative Veränderungen, Abnutzung, Hexenschuß, im medizinischen Terminus Ischias - auch Diskushemie, Prolaps, Wirbelgleiten, Skoliose und Osteoporose.

Vorgehen:
Der Therapeut kontrolliert und korrigiert zunächst Beinlängendifferenzen, danach fühlt und korrigiert er die Wirbelsäulenfehlstellungen.


Zurück zur Übersicht

 

 
Top